VD8

Kompakt-Vakuummeter mit Datenlogger
1600 bis 5e-4 mbar


VD8-Kompakt-Vakuummeter mit integriertem Datenlogger speichern die Druckhistorie ihres Prozesses. Eine durchdachte Auswerteelektronik gewährleistet dabei präzise und reproduzierbare Messergebnisse.

Image
 
Überblick
  • Bis zu 2000 Messwerte im Datenlogger speichern
  • Betrieb über Batterie oder Netzteil
  • USB-Schnittstelle zur Datenübertragung
  • Leckratenbestimmung
  • Dauerbetrieb oder automaitsche Abschaltung
Funktionen der vd8 Serie

Variabel einsetzbar

VD8 Kompakt-Vakuumeter können mobil oder zur dauerhaften Installation in Vakuumanlagen eingesetzt werden. Sie können einfach an Vakuumpumpen und -anlagen angeschlossen oder direkt in die Vakuumkammer gelegt werden. Der Betrieb ist mit Batterie oder Steckernetzteil möglich.

Messwerte aufzeichnen

Alle Kompakt-Vakuummeter der VD8-Familie arbeiten optional als Datenlogger und speichern die Druckwerte während der Messung unabhängig von einem PC.

Präzise Ergebnisse

Das Display der digitalen Vakuummeter zeigt den exakten Absolutdruck an. Temperaturkompensierte Sensoren und eine durchdachte Auswerteelektronik gewährleisten dabei präzise und reproduzierbare Messergebnisse.

Maximale Flexibilität

Das Modell VD84 verfügt über einen externen Pirani-Sensor an einem Spiralkabel und ist daher besonders für verwinkelte Anlagen geeignet. Zudem kann VD84 zum Kurzcheck z. B. zur Überprüfung des Drucks an mehreren Messstellen eingesetzt werden. Der externe Sensor verbleibt dabei einfach fest montiert an der jeweiligen Anlage.

VacuGraph® Software

VacuGraph ermöglicht eine einfache Visualisierung und Analyse der Daten. Insbesondere zur Qualitätssicherung z. B. für Audits können Abpumpkurven gespeichert und verglichen werden. Praktische Funktionen, wie das Tool zur Leckratenberechnung mittels Druckanstiegsmethode runden die Software ab.

Image Image Image