Image

Thyracont - Nachhaltig gut.

Unternehmensverantwortung

Als international erfolgreiches Unternehmen produzieren wir seit mehr als 50 Jahren intelligente, innovative Vakuum-Messtechnik, die in Industrie und Forschung einen wichtigen Beitrag für nachhaltige Zukunftstechnologien leistet.

Auch intern ist das Thema Nachhaltigkeit für uns von zentraler Bedeutung. Wir sind fest davon überzeugt, dass ökologische und soziale Verantwortung entscheidend ist, um eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft zu gestalten. Es liegt in unserer Verantwortung, die Umwelt zu schützen, soziale Gerechtigkeit zu fördern und langfristigen wirtschaftlichen Erfolg zu sichern.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben wir uns verpflichtet, in allen Aspekten unserer Geschäftstätigkeit nachhaltige Praktiken zu fördern. Wir setzen uns für umweltfreundliche Lösungen ein, um den ökologischen Fußabdruck unseres Unternehmens zu minimieren. Dazu gehören Maßnahmen wie die Reduzierung unseres Energie- und Wasserverbrauches, die effiziente Nutzung von Ressourcen und die Förderung des Recyclings und der Abfallvermeidung.

In unserer Forschung- und Entwicklungsabteilung arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Prozesse zu optimieren und nachhaltige Alternativen zu finden, um unseren Produkten einen positiven ökologischen Mehrwert zu verleihen.

Darüber hinaus nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten sehr ernst. Wir setzen uns für faire Arbeitsbedingungen, Gleichberechtigung und Vielfalt ein. Mit der Unterstützung lokaler Initiativen, Bildungseinrichtungen und gemeinnütziger Organisationen wollen wir eine positive Wirkung auf die Gesellschaft und Umwelt in unserem direkten Umfeld erzielen.

Nachhaltigkeit ist und bleibt ein fortlaufender Prozess und wir werden kontinuierlich danach streben, uns weiterzuentwickeln. Wir sind stolz auf die Fortschritte, die wir bereits gemacht haben und werden auch in Zukunft nach innovativen Lösungen suchen, um unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Beispiele unserer Aktivitäten:

  • Photovoltaik-Anlage – nach der Kapazitätsverdopplung 2023 deckt die Anlage ca. 25 % unseres Stromverbrauchs
  • Umstellung der Gasheizung auf Luft-Wärmepumpe
  • Komplette Umstellung des Fuhrparks auf Elektrofahrzeuge
  • E-Tankstellen für Mitarbeiterfahrzeuge
  • Komplette Umstellung auf LED-Beleuchtung
  • Geschäftsreisen werden auf ein Minimum reduziert
  • Keine Inlandsflüge (bzw. kein Flug unter 600 km)
  • Umstellung auf nachhaltige Verpackungen ohne Kunststoff (Innenverpackungen, Versandkartons, Gerätekoffer)
  • Digitale Rechnungen
  • Insektenwiese mit Obstbäumen
  • Nutzung von Fair-Trade-Kaffee
  • Obstkiste, wo immer möglich von regionalen Bauern
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit Möglichkeit zum Home-Office
  • Ergonomische Ausstattung der Arbeitsplätze